SEATS-and-MORE Motorradsattlerei

Menü
Umbau von Ducati Sitzbänken

Desert Sled

Durchgehende Aufpolsterung um 15mm (auf die Körpergewichte von Fahrer und Sozius abgestimmt) - Einarbeitung Geleinlagen im Fahrer- und Soziusbereich (für eine bessere Tourentauglichkeit) - Neubezug in Kunstlederkombination Poro auf den Sitzflächen und Nappa-Optik seitlich - Nahtführung doppelt in Rot/Silbergrau

Sport Classic

Polsterung GFK-Träger auf Körpergewicht des Fahrers abgestimmt - Neubezug Poro - Nahtführung in Anthrazit - Rautenabsteppung auf der Sitzfläche in Anthrazit

Monster 821

Zur Verbesserung des Fuß-/Bodenkontaktes: Fahrerbereich Kanten brechen und verschmälern (das Körpergewicht berücksichtigt) - Untere Kunststoffkante im Fahrerbereich etwas abtragen - Einarbeitung Geleinlage im Fahrerbereich (für eine optimale Tourentauglichkeit) - Übernahme Originalbezug

Monster S4R

Komfortabstufung von Fahrer- zu Soziusbereich (40mm ab oberer Kante nach vorne verlagern, dadurch bessere Verbindung bzw. besseren Kontakt zur Maschine) - Neubezug in Kunstlederkombination Poro NUR auf der Sitzfläche Fahrer, Rest mit Nappa-Optik schwarz - Nahtführung doppelt in Rot

Achtung!
Panel schließen

Aus aktuellem Anlass - persönlichen Kundenberatungen NUR auf Termin.
Kontaktaufnahme bitte telefonisch unter 02623/9704610
oder per E-Mail an info@SEATS-and-MORE.de

Egal ob Neubezug, Auf- oder Abpolsterung, Komfortsitzbänke,
Scrambler- oder Caferacer-Umbauten...
Kurz um... alles rund um Motorrad, Roller, Quad und Trike...

Wir beraten dich gerne ....  2019 01 10 12 18 59